Reha

Ein Rollstuhl ist kein Fahrrad, das vielleicht 10, max. 21 Stunden pro Woche benutzt wird, sondern Rollstühle sind i.d.R. täglich 12, 14 und mehr Stunden im Einsatz - und der Rollstuhlfahrer kann auch nicht einfach aufstehen, aussteigen und weiterlaufen, wenn der Rollstuhl Probleme macht. Im Gegensatz zum Fahrradfahrer ist der Rollstuhlfahrer auf die Zuverlässigkeit seines Hilfsmittels ständig und zwingend angewiesen.

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, besuchen wir regelmäßig Fachmessen und Fortbildungen.

Da uns Qualität und Kundenorientierung sehr am Herzen liegen, betreiben wir ein aktives QM-System und sind seit 10.11.2005 zertifiziert.

Wir werden von führenden Unternehmen im Bereich Reha beliefert:
Otto Bock, Pro Activ, Praschberger, Ulrich Alber, Aquatec, Sopur, Meyra, Küschall, t-rv (Anti-Dekubitus-Sitzkissen von StimuLite), Stricker u.v.a.m.

Hier ein kleiner Auszug aus unserer umfassenden Produktpalette: 

  • Aktivrollstühle
  • Leichtgewichtsrollstühle 
  • Kinderrollstühle
  • Sportrollstühle
  • Aufricht-, Steh- und Liftrollstühle
  • mobile Stehübungsgeräte
  • Elektrorollstühle
  • Rollstuhl-Zubehör
  • Hand-Bikes
  • Schlupfsäcke, Regencapes 
  • Rollstuhl- und Anti-Dekubitus-Kissen
  • Speichenschützer
  • Spezielle Sport- und Alltagsbereifung 
  • Diverses Zubehör
  • Elektrohilfsmittel
  • restkraftunterstützende Zusatzantriebe 
  • Zuggeräte, Elektrobikes
  • Schubgeräte
  • Treppensteiggeräte
  • Scooter
  • Bewegungstrainer
  • Dusch- und Badehilfen
  • Patientenheber und -Lifter
© Rolli-World GmbH, Geschäftsführer Alfred Lindner