Über uns

Wir, die Rolli-World GmbH sind ein Sanitätsfachhandel der Reha- und Kontinenzversorgung. Besonders haben wir uns jedoch auf die Aktivversorgung spezialisiert. Diese unterscheidet sich vom Standardsortiment eines Sanitätshauses, das überwiegend auf den Verkauf von Fertigartikeln ausgerichtet ist, dadurch, dass wir die individuelle Beratung und spezielle Anpassungen in den Vordergrund stellen, unabhängig von Herstellerfirmen arbeiten, häufig Hilfsmittelversorgungen von mehreren Herstellern kombinieren oder Sonderbauten selbst anfertigen.

Der Schwerpunkt der Rolli-World GmbH als Sanitätsfachhandel richtet sich auf die fachmännische, individuelle und hochqualitative Versorgung aktiver, trotz ihrer Behinderung selbständiger, überwiegend berufstätiger, jüngerer Rollstuhlfahrer mit entsprechenden Hilfsmitteln für einen selbstbestimmten Alltag, für die Unterstützung ihrer Mobilität und Selbständigkeit im Berufsleben, sowie zur Förderung und Unterstützung der Teilnahme am Reha- und leistungsorientierten Rollstuhl-Sport. In diesem Bereich bieten wir die gesamte Versorgung mit Krankenkassenleistungen, Kontinenzversorgung sowie technischen Reha-Hilfsmitteln und dem dafür erforderlichen Zubehör sowie Dekubitus- und Wundversorgung an.

Außerdem leisten wir im Bereich Rollstühle etc. sowohl die Neuversorgung als auch Reparaturen und Umbauten. Neben Leistungen der Kranken- und Pflegekassen sowie der Träger der Unfallversicherungen versorgen wir unsere Kunden auch mit weitergehenden Leistungen, die mit diesen dann direkt privat abgerechnet werden.

Die sog. Standardversorgung ist nicht unsere vorrangige Zielrichtung, jedoch versorgen wir auf konkrete Anfragen von Kunden selbstverständlich auch diesen Bereich mit. Unser Ziel: Optimale Versorgung


Dank eines erfahrenen Teams, das über eine herausragende Kompetenz im Leistungssegment der Hilfsmittel verfügt, wird, in Kombination mit vielen Erfahrungswerten anderer Betroffener, jedoch auch in der Beratung von Rolli zu Rolli, die optimale Versorgung angestrebt. Wir leisten auch nach dem Wirtschaftlichkeitsgebot der gesetzlichen Krankenkassen und streben auch in diesem Rahmen immer die bestmögliche Versorgung an.

Ihre Chance: Individuelle Problemlösung

Wir achten jeden Menschen als Individuum. Wir wissen, dass jeder seine eigenen Probleme, Bedürfnisse, Krankheitsbilder und Vorstellungen in seine Hilfsmittelversorgung mit einbringt und versuchen, diesen gerecht zu werden. Wir setzen uns mit den Erfordernissen jedes einzelnen Kunden auseinander und streben bedarfsorientierte, individuelle Lösungen an. Es gibt kein Versorgungskonzept, das auf alle Kunden passt, unser Konzept ist es, jedem Einzelnen individuell gerecht zu werden. Neben dem Verkauf bieten wir außerdem Informationen zu allen o.g. Produkten an, dazu kompetente Beratung (auch von Handicap zu Handicap, von Rolli zu Rolli) und auch Veranstaltungen für Behinderte und Nicht-Behinderte. Wir verstehen uns nicht nur als Sanitätsfachhandel, sondern auch als Kommunikationszentrum und Ort der Integration. 

Unsere Räumlichkeiten sind im Kunden- bzw. Verkaufsbereich rollstuhlgerecht gestaltet. Die Lage ist bewusst verkehrsgünstig gewählt und kostenlose, ausgeschilderte Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 beweist unsere hohe Qualität im fachlichen, kaufmännischen und organisatorischen Bereich. Wir betrachten die Zertifizierung nicht nur als Muss, um auch zukünftig mit allen gesetzlichen Krankenkassen zusammenarbeiten zu können, sondern auch als wichtigen Nachweis für die Erreichung hoher Qualität bei der Leistungserbringung und als Instrument der Selbstkontrolle.

Wir erfüllen die Bedingungen der in diesem Bereich zwingend notwendigen Kassenzulassung für die Tätigkeit als Sanitätsfachhandel. Dass wir diese Kriterien seit 2005 ohne Unterbrechungen erfüllen, zeigt uns und unseren Kunden, dass wir für unsere Aufgaben sehr gut qualifiziert und geeignet sind. Uns ist es sehr wichtig, unabhängig von bestimmten Herstellern zu sein. Wir versorgen die Kunden nach ihren individuellen und persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten mit Artikeln der verschiedensten Hersteller und halten uns in diesem Bereich ständig auf neuestem Stand. Wenn es den Bedürfnissen der Kunden entspricht, kombinieren wir auch Artikel verschiedener Hersteller miteinander.

Als IHK-Ausbildungsbetrieb nutzen wir nicht nur die Chance, unser eigenes Personal auszubilden und am Bedarf des Unternehmens orientiert gezielt zu fördern, sondern wir nehmen damit auch unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung wahr.
Grundsätzlich entspricht es unserem Konzept und unserer Unternehmens- philosophie, bevorzugt Schwerbehinderte einzustellen und wir halten derzeit eine Schwerbehindertenquote von fast 40 % im Unternehmen. Auch für unsere Ausbildungsplätze bevorzugen wir schwerbehinderte Bewerber.


Wir pflegen eine langjährige Beziehung zu folgenden Behinderten-Sportgruppen und sind Sponsor von:

- Munich Rugbears      - USC München       


Unsere Beratung ist...

  • kompetent & zuverlässig
  • individuell & bedarfsgerecht
  • informativ & aktuell
  • persönlich und ohne Zeitdruck
  • von Handicap zu Handicap, von Rolli zu Rolli

Beratungs- und Geschäftszeiten: 
Montag bis Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr. Die Werkstatt ist in der Zeit von        12.00 - 13.00 Uhr geschlossen.

Um Ihnen Wartezeiten zu ersparen und zu gewährleisten, dass der für Sie passende Berater auch tatsächlich da ist und Zeit für Sie hat, bitten wir speziell für ausführlichere Beratungen oder komplexere Reparaturen um Terminvereinbarung.

© Rolli-World GmbH, Geschäftsführer Alfred Lindner