Handbikes/Vorspannbikes

Handbikes, dass sind die ultimativen Fortbewegungsmittel für Rollstuhlfahrer. Genießen Sie es, durch die Natur zu fahren, die Luft in der Natur zu atmen und dabei Entfernungen zurück zu legen, die Sie mit dem Rollstuhl alleine nie schaffen würden und dabei auch noch viel für Ihre Gesundheit zu tun.
Fahren Sie mit der Familie oder Freunden Fahrrad, machen größere Ausflüge und genießen ein völlig neues Lebensgefühl, dass Ihnen nur ein Handbike vermitteln kann.

Vielleicht haben Sie aber mehr im Sinn mit sportlichen Aktivitäten, dann entscheiden Sie sich für ein Hi-Tec Sitzbike, mit dem Sie nach einer gewissen Aufbauzeit 100, 150 und 200 Km am Stück fahren und an Wettbewerben teil nehmen können.

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl, wir helfen Ihnen dabei. Wir haben viele verschiedene Handbikes in unseren Geschäfträumen, die nur darauf warten, von Ihnen getestet zu werden.

Handbike muss von der Kasse bezahlt werden.

Das Bundessozialgericht hat ein wegweisendes Urteil zur Kostenübernahme eines Handbikes gesprochen.
Bisher hatten nur Kinder einen Anspruch auf die Kostenübernahme eines Handbikes, für Erwachsene wurde es jedoch nie genehmigt. Das Bundessozialgericht hat jetzt jedoch einer Klage gegen die Ablehnung statt gegeben. Die Entscheidung besagt, dass auch Erwachsene einen Anspruch auf eine Kostenübernahme haben.

Den genauen Text des Urteils mit Begründung kann man hier nachlesen.

Hier ist auch ein Zeitungsartikel vom BVS, in dem das Urteil ausführlich besprochen wird.

© Rolli-World GmbH, Geschäftsführer Alfred Lindner