Pro Activ LIFT activ

Der Rollstuhl mit Sitzhöhenverstellung LIFT activ

ist mit einer manuellen Sitzhöhenverstellung ausgestattet, welche komfortabel über einen ergonomischen Griff ausgelöst wird. Mit nur wenig Muskelkraft liftet der Sitz dann bis zu 30cm nach oben. In dieser Position ist der Rollstuhlfahrer mit einer stehenden Person von ca. 1,75 m Körpergröße auf Augenhöhe. Diese Sitzhöhenverstellung eröffnet flexible Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufen und die Nutzung von herkömmlichen Möbeln und Kücheneinrichtungen. Sie können mit dem LIFT activ flexibel an verschiedenen Arbeitsplätzen, Maschinen und Geräten tätig sein. Durch die Sitzhöhenverstellung können Drucker und Kopierer einfach bedient werden. Oberschränke und obere Regalreihen im Büro oder zu Hause sind erreichbar. Häufig sind keine Umbaumaßnahmen notwendig. Der Kipppunkt kann nachträglich verstellt werden, um auf die sich gegebenenfalls ändernden Bedürfnisse des Nutzers eingehen zu können.

mit dem LIFT activ auf die richtige Höhe

Der LIFT activ eignet sich aufgrund des geringen Gewichts zum Transport und zur Nutzung des Rollstuhls in Beruf, Alltag und Freizeit. Morgens im Büro die Akten im oberen Regal erreichen, mittags in der heimischen Küche das Geschirr in den Hängeschrank über der Arbeitsfläche einräumen und abends mit der Familie und Freunden am Bartisch auf Augenhöhe eine Unterhaltung führen – mit dem LIFT activ kein Problem.

manuelle Sitzhöhenverstellung

Der LIFT activ ist mit einer manuellen Sitzhöhenverstellung ausgestattet, welche komfortabel über einen ergonomischen Griff ausgelöst wird. Die stufenlose Sitzhöhenverstellung erfolgt mittels Gasdruckfedern. Mit nur wenig Muskelkraft liftet der Sitz bis zu 30cm nach oben. Der Auslösegriff kann gesichert werden, sodass der Griff als Aufstehhilfe verwendet werden kann, ohne die Hubfunktion auszulösen.

leicht und aktiv trotz Hubmechanismus

Rahmen und Hubmechanismus wurden so entwickelt, dass der LIFT activ mit einem Gewicht ab 14,5 kg und mit einem attraktiven und dynamischen Design überzeugt.

Nutzung als Aufstehhilfe

Für Menschen mit Krankheitsbildern mit Restfunktion in den Beinen (wie beispielsweise Multiple Sklerose, Muskeldystrophie, inkomplette Querschnittslähmung oder tiefer Querschnitt mit Restfunktion in den Beinen, Spina Bifida, Prothesenträger oder neurologische Erkrankungen mit Restfunktion in den Beinen) kann der LIFT activ auch als Aufstehhilfe genutzt werden.

Für diese Nutzung ist es sinnvoll, die „Fußstütze geteilt mit abschwenkbarem Rahmenvorbau“ zu wählen oder eine andere Fußstütze, die sich wegfalten oder wegschwenken lässt.

umfangreiche Auswahl an Optionen und Zubehör

Jeder LIFT activ ist eine individuelle Anfertigung entsprechend den Bedürfnissen des Rollstuhlfahrers hinsichtlich Rahmenmaßen und Ausstattung. Beim LIFT activ ist eine große Palette an wählbaren Ausstattungen hinsichtlich Fußstützen, Bremsen, Schiebegriffen, Rücken- und Sitzsystemen sowie Antriebs- und Lenkrädern verfügbar.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz / Haftung.
Akzeptieren

Weitere Informationen finden Sie unter anderem auf: https://www.proactiv-gmbh.de/rollstuehle/

Bildmaterial Copyright PRO ACTIV GmbH.